Konzept & Programme

START NOW ist ein Skillstraining zur Verbesserung der Emotionsregulation für Mädchen und Jungen im Alter von 12-18 Jahren. Jugendliche lernen, wie sie wirksame Strategien einsetzten können, um ihre Ziele nicht aus den Augen zu verlieren – mit oder trotz Schwierigkeiten mit Emotionen. Das Programm wurde in Amerika von Professor Trestman entwickelt und von Professor Christina Stadler an der Uni Basel für Jugendliche adaptiert. In einer grossen europäischen Studie wurde die Wirksamkeit von START NOW in der Schweiz, Deutschland und Holland überprüft.

 

Es gibt für START NOW eine Vollversion mit 18 Sitzungen und eine kürzere Version mit 7 Sitzungen (START NOW 7). Ziele des Trainings sind: Verständnis der Entstehung von Emotionen, Verbesserung der Emotionsverarbeitung und –regulation, Umgang mit stressauslösenden Situationen, Förderung der Achtsamkeit sowie respektvoller Umgang gegenüber eigenen und fremden Bedürfnissen. Die Vollversion beinhaltet weitere Sitzungen zur Entstehung ungünstiger Emotionsregulationsstrategien und mangelnder Stresstoleranz. Weitere Sitzungen, in denen der Umgang mit spezifischen Emotionen (Ärger, Traurigkeit, Ablehnung) geübt wird. Es stehen in der Vollversion zusätzliche Methoden für die Jugendlichen zur Verfügung, die zwar den Wunsch verspüren, ihr Verhalten ändern zu wollen, aber nicht genügend Motivation aufbauen können, dies in die Tat umzusetzen. Es ist möglich, nach dem Einstieg mit START NOW 7 mit der Vollversion weiter zu machen.

 

START NOW-7

Die Gesundheitsförderung Schweiz (www.gesundheitsfoerderung.ch) unterstützt bis Herbst 2019 die kostenlose Implementierung von START NOW für Schulen und Jugendheime in Basel Stadt und Basel Land. Mehr Informationen dazu finden sie in diesem Flyer.

In der Informationsbroschure für Eltern kriegen Sie einen Eindruck vom START NOW 7 Training, das momentan in Schulen und Heimen in Basel-Stadt und Basel-land angeboten wird.

Die Vollversion

Die Vollversion beinhaltet die drei Teile: Meine Emotionen, meine Skills und Mein Weg zum Ziel.

Training und Supervision

Kliniken, Schulen, Jugendheime oder ähnlichen Jugendinstitutionen können bei der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik Basel eine zweittägige Schulung buchen, in der die in der Abbildung rechts gezeigten Inhalte behandelt werden sowie die Durchführung des Trainings geübt wird. Danach wird das praxisnahe Training vor Ort durch die geschulten Therapeuten/Lehrpersonen/Sozialpädagogen durchgeführt. Es werden begleitend Supervisionssitzungen durch die KJPK  angeboten. Mehr Informationen dazu finden sie in diesem Flyer.

 

START NOW Übersicht

Eine Übersicht über das gesamte START NOW (für Mädchen) finden Sie in diesem Dokument: START NOW Übersicht.

Konzept & Programme

START NOW ist ein Skillstraining zur Verbesserung der Emotionsregulation für Mädchen und Jungen im Alter von 12-18 Jahren. Jugendliche lernen, wie sie wirksame Strategien einsetzten können, um ihre Ziele nicht aus den Augen zu verlieren – mit oder trotz Schwierigkeiten mit Emotionen. Das Programm wurde in Amerika von Professor Trestman entwickelt und von Professor Christina Stadler an der Uni Basel für Jugendliche adaptiert. In einer grossen europäischen Studie wurde die Wirksamkeit von START NOW in der Schweiz, Deutschland und Holland überprüft.

 

Es gibt für START NOW eine Vollversion mit 18 Sitzungen und eine kürzere Version mit 7 Sitzungen (START NOW 7). Ziele des Trainings sind: Verständnis der Entstehung von Emotionen, Verbesserung der Emotionsverarbeitung und –regulation, Umgang mit stressauslösenden Situationen, Förderung der Achtsamkeit sowie respektvoller Umgang gegenüber eigenen und fremden Bedürfnissen. Die Vollversion beinhaltet weitere Sitzungen zur Entstehung ungünstiger Emotionsregulationsstrategien und mangelnder Stresstoleranz. Weitere Sitzungen, in denen der Umgang mit spezifischen Emotionen (Ärger, Traurigkeit, Ablehnung) geübt wird. Es stehen in der Vollversion zusätzliche Methoden für die Jugendlichen zur Verfügung, die zwar den Wunsch verspüren, ihr Verhalten ändern zu wollen, aber nicht genügend Motivation aufbauen können, dies in die Tat umzusetzen. Es ist möglich, nach dem Einstieg mit START NOW 7 mit der Vollversion weiter zu machen.

 

START NOW-7

Die Gesundheitsförderung Schweiz (www.gesundheitsfoerderung.ch) unterstützt ab 2018 bis Herbst 2019 die kostenlose Implementierung von START NOW für Schulen und Jugendheime in Basel Stadt und Basel Land. Mehr Informationen dazu finden sie in diesem Flyer.

Vollversion

Die Vollversion beinhaltet die drei Teile: Meine Emotionen, meine Skills und Mein Weg zum Ziel.

Training und Supervision

Kliniken, Schulen, Jugendheime oder ähnlichen Jugendinstitutionen können bei der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik Basel eine zweittägige Schulung buchen, in der die in der Abbildung rechts gezeigten Inhalte behandelt werden sowie die Durchführung des Trainings geübt wird. Danach wird das praxisnahe Training vor Ort durch die geschulten Therapeuten/Lehrpersonen/Sozialpädagogen durchgeführt. Es werden begleitend Supervisionssitzungen durch die KJPK  angeboten. Mehr Informationen dazu finden sie in diesem Flyer.

START NOW Übersicht

Eine Übersicht über das gesamte START NOW (für Mädchen) finden Sie in diesem Dokument: START NOW Übersicht.